Grundschule St.Sebastianus

in der Schulstraße 30, 53489 Sinzig – Bad Bodendorf, E-Mail: kontakt@grundschule-bad-bodendorf.de, Telefon: 02642 41780

Leselöwen verliehen

Freuten sich sichtlich über ihre gewonnenen Trophäen: Sieger Levin Cagas (M.), Zweiter Nick Hemmer und Dritte Nour Tarraf (Foto: privat).


Gespannte Ruhe herrschte kürzlich im Mehrzweckraum der St. Sebastianus Grundschule in Bad Bodendorf. Denn es fand für die vierte Klasse nicht der gewohnte Unterricht statt.  Die Schülerinnen und Schüler hatten sich dort mit ihrer Klassenlehrerin Ute Moskopp eingefunden, um zunächst die Klassensieger und im Anschluss den Schulsieger des  Vorlesewettbewerbes des Loewe Verlages zu ermitteln.

Alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen trugen ein kurzes Stück aus ihren selbst ausgewählten Büchern gekonnt vor. Nach einem spannenden Wettkampf blieben drei   Kandidaten übrig, die dann den Schulsieger unter sich ausmachen sollten. Hier wurde die Latte noch etwas höher gelegt. Nun mussten Textstellen aus unbekannten Büchern den Klassenkameraden und den Juroren vorgetragen werden. Wichtig war dabei, durch Betonung und Textgestaltung die Zuhörer zu erreichen, was allen drei Kandidaten hervorragend gelang.

So fiel es den Juroren Therese Steiner, Ilse Schäfer und Buchhändler Thomas Zimmermann recht schwer, die Entscheidung zu treffen, wer nun als Sieger aus diesem Wettbewerb hervorgehen sollte.

Am Ende siegte Levin Cagas vor Nick Hemmer und Nour Tarraf und konnte den begehrten Leselöwen in Empfang nehmen. Allen Siegern wurden außerdem Urkunden und wertvolle Buchgutscheine überreicht. Zudem durften sich der Zweit- und die Drittplazierte über kleinere Löwen freuen, die Thomas Zimmermann von der Buchhandlung Walterscheid, der

den Wettbewerb schon seit Jahren begleitet, gestiftet hatte. Die Initiatoren der Veranstaltung, Monika Münch und Petra Seifer-Müller, sowie die Klassenlehrerin Ute Moskopp zeigten sich ebenfalls beeindruckt von der Leistung aller Kandidaten und freuen sich schon auf den nächsten Vorlesewettbewerb im kommenden Jahr.

Wer sich bis dahin mit kostenlosem „Lesefutter“ versorgen möchte, ist herzlich eingeladen, die katholische öffentliche Bibliothek in Bad Bodendorf im Pfarrheim in der Hauptstraße zu besuchen. Geöffnet ist sie immer sonntags von 11 bis 12 Uhr und mittwochs von 16.30 bis 17.30 Uhr, außer in den Schulferien.

Quelle: Blick aktuell – Sinzig Nr. 39/2013

Die Kommentare sind geschlossen.



Nach oben